Motorrad Fahrschule Berlin

MOTORRADSAISON 2020

Fahrerlaubnis der Klasse B mit Schlüsselzahl 196

Mit der Verkündung der Vierzehnten Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften, trat am 31. Dezember 2019 folgende Regelung in Kraft:

Die Fahrerlaubnis der Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 196 erteilt werden, für Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 KW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 KW/Kg nicht übersteigt.

Die Schlüsselzahl 196 darf nur zugeteilt werden, wenn der Teilnehmer oder die Teilnehmerin:

Die Berechtigung gilt nur im Inland!
  • seit mindestens fünf Jahren die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt,
  • das Mindestalter von 25 Jahre erreicht hat,
  • eine Fahrerschulung durchlaufen hat,
  • bei Antrag auf Eintragung der Schlüsselzahl 196 in der Klasse B vor deren Eintragung den Nachweis einer erfolgreichen Fahrerschulung vorlegen kann,
  • innerhalb eines Jahres nach Abschluss der Fahrerschulung die Schlüsselzahl 196 beantragt.

Mit der Eintragung der Schlüsselzahl 196 wird jedoch keine Fahrerlaubnis der Klasse A1 erworben, sodass mit dieser Berechtigung z.B. die Erweiterung auf die Klasse A2 nach §15 Absatz 3 FeV (Bonusregelung) nicht möglich ist.
Wir bieten:

Theorie:

Praxis:

4 x 90 Minuten – klassenspezifischer Unterricht Klasse A, – ohne Prüfung –

5 x 90 Minuten – fahren auf einem Schulungsfahrzeug der Klasse A1

…diese gliedern sich bei uns in:
3 x 90 Minuten fahrpraktische Übungen / Grundfahraufgaben
1 x 90 Minuten Schulung auf Bundes- und Landstraßen

1 x 90 Minuten Autobahn

                                                                                                        – ohne Prüfung –

Bitte beachten:

Das Ziel, die Befähigung zum sicheren und umweltbewussten Führen eines Kraftrades der Klasse A1, muss erreicht worden sein. Konnte das Ziel mit den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestunterrichtseinheiten nicht erreicht werden, darf eine Teilnahmebescheinigung erst ausgestellt werden, wenn durch ergänzende Unterrichtseinheiten das Ziel erreicht wurde.

Motorradführerschein - Klassen

MOFA

Hubraum max. 50 cm³

max. 25 km/h

Mofa

ab 15 Jahren

AM

bbH max. 45 km/h
Hubraum max. 50 cm³
Leistung max. 4 kW

max. 45 km/h

Motorroller

ab 16 Jahren

A1

Hubraum max. 125 cm³
Leistung max. 11 kW
Verhältnis Leistung/Gewicht
max. 0,1 kW/kg

max. 125 cm³

Motorrad Klasse A1

ab 16 Jahren

A2

Hubraum über 50 cm³
Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/kg

Krafträder bis 35 kw

Motorrad Klasse A2

ab 18 Jahren

A

Hubraum über 50 cm³oder
bbH über 45 km/h

unbeschränkt

Motorrad Klasse A

ab 24 Jahre
oder ab 21 J. bei 2 Jahren
Vorbesitz Klasse A2

Mit der Ausbildung kann ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters begonnen werden.
Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate,
die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

Fahrschul-Motorräder

MOFA

A1

A2

A2

A

A

Motorrad-Fahrschul-Ausbildung

Theorie
– Unterricht ist im Grundbetrag enthalten* – Soforteinstieg möglich (rollendes System) – auch als Intenviskurs in 8 Tagen – moderne Lernmittel – kostenfreier Online-Lern-Center Zugang – Online Prüfungsvorbereitung
Praxis
– 3 Fahrlehrer zur Auswahl – freie Auswahl bei den Ausbildungsmaschinen – kostenfreie Motorradbekleidung** – eigener Übungsplatz – individuelle Terminabsprache mit dem Fahrlehrer

*Der Grundbetrag ist die Grundgebühr zur Anmeldung bei der Fahrschule. Die Preise sind telefonisch oder auch gerne per Mail zu erfragen.
**Motorradschuhe und Handschuhe sind selber mitzubringen.

Motorrad-Fahrschul-Intensiv-Ausbildung

FÜHRERSCHEIN IN 2 WOCHEN

• große Zeitersparnis • schnelle Umsetzung von erlerntem Wissen • keine Zusatzkosten zur normalen Ausbildung
Theorie
– komplette Theorie in 8 Tagen – Unterricht ist im Grundbetrag enthalten* – moderne Lernmittel – kostenfreier Online-Lern-Center Zugang – Online Prüfungsvorbereitung
Praxis
– 3 Fahrlehrer zur Auswahl – freie Auswahl bei den Motorrädern – kostenfreie Motorradbekleidung** – eigener Übungsplatz – individuelle Terminabsprache mit dem Fahrlehrer

*Der Grundbetrag ist die Grundgebühr zur Anmeldung bei der Fahrschule. Die Preise sind telefonisch oder auch gerne per Mail zu erfragen.
**Motorradschuhe und Handschuhe sind selber mitzubringen.

Motorrad-Fahrlehrer
Roger Elsner

Baujahr:
Fahrlehrer seit:
Ausbildungsklassen:
Motto:
René Scholl

Baujahr:
Fahrlehrer seit:
Ausbildungsklassen:
Motto:
Felix Gülzow


Baujahr:
Fahrlehrer seit:
Ausbildungsklassen:
Motto:

1962
1985
A & B
„Oldie but Rowdy :)“
 

1967
2012
A & B
„Nur selber Fahren macht glücklich.“

1978
2005
A, B & C
„Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“

Kontakt
Anfahrt

Impressum

Links
FAHRSCHULE allroad Logo mit Schrift

…den richtigen Weg GEHEN, um FAHREN zu lernen…

Jörg Griesbach
FAHRSCHULE allroad
Bölschestraße 43
12587 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 645 29 11
Telefax: +49 (0)30 / 640 955 65

E-Mail: kontakt(at)fahrschule-allroad.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach
§27a Umsatzsteuergesetz: DE191976968
AGB´s
Impressum
Datenschutz

Angebot anfordern